HannesGuitar
HannesGuitar

Monforte d'Alba

Blick auf Monforte d'Alba

 

Monforte d'Alba liegt in der Nähe von Barolo. Die Weinlagen von Monforte gehören auch zum Barolo Weingebiet.

 

Monforte selbst ist eine schöne mittelalterliche Ortschaft und liegt an einem Hügel mit steilen und engen Gassen. In gemülichen Trattorien, Osterien und Restaurants kann man die berühmten traditionellen Spezialitäten aus dem Piemont genießen, zusammen mit einem feinen Glas Wein aus der Region.

Von Monforte aus hat man einen fantastischen Ausblick auf das  Panorama der Italienischen Ostalpen.

Überall im historischen Zentrum von Monforte d'Alba findet man pittoreske Fassaden.

Weingut Manzone Fratelli

Das Weingut der Fratelli Manzone gehört zur Kommune Monforte d'Alba und erhebt sich in etwa 3 km Entfernung aus den Weinbergen.

 

Die Familie betreibt die kleine Osteria 'Tra Sole e Vigne' und serviert dort die typischen Piemontesischen Spezialitäten. Das Lokal steht bei vielen Restaurantführern an vorderster Stelle.

 

Der angeschlossene Agriturismo bietet mit ordentlichen Zimmern die Möglichkeit zur Übernachtung.

 

Außer einem hervorragenden Barolo produziert man hier auch noch Nebbiolo, Barbera und Dolcetto. Der Rosato mit seinem blumigen Buket ist, gut gekühlt, eine herrlich Erfrischung im Sommer.

Auf der Terrasse vor dem Weingut Manzone. Hinten steht Marco Manzone.

Hier könnte man stundenlang sitzen um den Blick in die umliegenden Hügel und die Okzitanischen Alpen zu genießen.

Hier gehts zur Webseite von Manzone

Die Weine von Manzone

Weingut Pira

Das Weingut Pira liegt in dem kleinen Ort Perno auf einer Anhöhe ca. 5 km nördlich von Monforte d’Alba.

 

Zum Familienbetrieb gehört auch der Agriturismo ‚Bianconiglio‘ (benannt nach dem weißen Kaninchen aus Alice im Wunderland) der in einem renovierten Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert eingerichtet wurde. Dort kann man in großzügigen und stilvollen Zimmern oder Wohnungen geruhsame Tage verbringen. Auf Anfrage kann man auch den alten Eiskeller besichtigen, der während der Renovierungsarbeiten wieder freigelegt wurde. In diesem Keller wurde ein antiker Ziegel entdeckt in den die kindhafte Darstellung eines Kaninchens eingeritzt wurde. Dieser Ziegel gab dem Haus dann schließlich seinen Namen.

 

Hier gehts zur Webseite von Pira

 

Im Weingut entstehen Spitzenweine die regelmäßig prämiert werden wie z.B. der Barolo "Laut", und der Barolo "Terre del mago". Außer diesen Edelweinen produziert man dort auch hervorragenden Nebbiolo, Barbera, Dolcetto und Chardonnay.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hannes Guitar